FANDOM


Vector3:NewBearbeiten

[Vector3] Vector3:New( [number] x, [number] y, [number] z )
[Vector3] Vector3:New( [number] xyz )

Gibt einen neuen Vector3 zurück.

Vector3:Length, Vector3:SqrLengthBearbeiten

[number] Vector3:Length()
[number] Vector3:SqrLength()

Gibt die Magnitude / Länge des Vector's zurück.

Vector3:NormalizeBearbeiten

Vector3:Normalize()

Normalisiert den Vector.

Vector3:NormalizedBearbeiten

[Vector3] Vector3:Normalized()

Gibt eine normalisierte Kopie des Vectors zurück.

Vector3:AddBearbeiten

Vector3:Add( [Vector3] v )

Fügt den angegebenen Vector hinzu.

Vector3:SubtractBearbeiten

Vector3:Subtract( [Vector3] v )

Subtrahiert den angegebenen Vector.

Vector3.LerpBearbeiten

​Vector3.Lerp( [Vector3] a, [Vector3] b, [number] amount )

Vector3.SlerpBearbeiten

​Vector3.Slerp( [Vector3] a, [Vector3] b, [number] amount )

Vector3.DotBearbeiten

Vector3.CrossBearbeiten

Vector3.AngleBearbeiten

​[number] Vector3.Angle( [Vector3] a, [Vector3] b )

Vector3.DistanceBearbeiten

Vector3.TransformBearbeiten

[Vector3] Vector3.Transform( [Vector3] v, [Quaternion] rotation )

Gibt eine neue Version zurück, als Resultat der Transformation des angegebenen Vectors durch die angegebene Rotation

Vector3 * numberBearbeiten

Gibt einen neuen Vector zurück, dessen Komponenten gleich dem angegebenen Vector, multipliziert mit der angegeben Zahl, sind.

Vector3 * Vector3Bearbeiten

Gibt einen neuen Vector zurück, dessen Komponenten gleich zu den Komponenten des angebenen Vectors sind, jeweils multipliziert mit jeder Komponente des zweiten Vectors.

Vector3 / Vector3Bearbeiten

Gibt einen neuen Vector zurück, dessen Komonenten gleich zu jeder Komponente des ersten Vectors sind, dividiert durch jede Komponente des zweiten Vectors.

Vector3 + Vector3Bearbeiten

Gibt einen neuen Vector zurück, dessen Komponenten gleich zu jeder Komponente des zweiten Vectors sind, addiert zu denen des ersten Vectors.

Vector3 - Vector3Bearbeiten

Gibt einen neuen Vector zurück, dessen Komponenten gleich zu jeder Komponente des zweiten Vectors sind, subtrahiert von denen des ersten Vectors.

Vector3:LeftBearbeiten

[Vector3] Vector3:Left()

Gibt den Links-Vector ( x=1, y=0, z=0) zurück.

Vector3:UpBearbeiten

[Vector3] Vector3:Up()

Gibt den Aufwärts-Vector ( x=0, y=1, z=0) zurück.

Vector3:ForwardBearbeiten

[Vector3] Vector3:Forward()

Gibt den Vorwärts-Vector ( x=0, y=0, z=1) zurück.