FANDOM


Modelle werden für Figuren, Kreaturen, Objekte, Einrichtungsgegenstände und ähnliches verwendet.

Ein Modell ist aus Blöcken gemacht, die du nach deinen Wünschen positionieren, drehen, vergrößern/verkleinern und bemalen kannst.

Du öffnest ein Modell in einem Tab durch einen Doppelklick darauf (in der Asset-Liste des Projekts).

Ein neues Modell erstellenBearbeiten

CraftStudioCreateModelButton
Bist du einem Projekt beigetreten, kannst du ein Modell im Home-Projekt-Tab erstellen, indem du auf die kleine rote Figur mit dem Pluszeichen klickst (siehe Bild).

Im sich öffnenden Popup gibst du einen Namen für dein neues Modell ein. Wenn du damit fertig bist, erscheint es in der Asset-Liste des Projekts. Mache einen Doppelklick darauf, um es zu öffnen.

Deinen ersten Block hinzufügenBearbeiten

CraftStudioAddModelBlock
Zum Erstellen des ersten Blocks, klicke auf den Würfel mit dem Pluszeichen in der oberen rechten Ecke des Modell-Tabs (siehe Bild).

Ein Popup öffnet sich, wähle einen passenden Namen für deinen Block oder lasse den Standard-Namen stehen. Du kannst den Block auch später noch umbennenen.

Modelle bearbeitenBearbeiten

Das Interface zum Bearbeiten der Modelle besitzt auf der linken Seite eine Fläche mit drei Tabs. Damit kannst du zwischen drei Modi umschalten:


  • Der Bauen Modus dient dem Platzieren der Blöcke des Modells. Es erlaubt dir, die Blockformen zu bewegen, in der Größe zu ändern oder sie zu drehen.
  • Der Malen Modus erlaubt dir das Bemalen deiner Blöcke.
  • Der Animieren Modus ermöglicht das Posieren deines Modells und das Erstellen von Animationen. Dies befindet sich noch immer alles in der Entwicklung.

Bauen-TabBearbeiten

Der Bauen-Tab erlaubt es dir, Blockeigenschaften festzulegen, und Blöcke auf den Texturen auszurichten. Merke die, dass du in diesem Tab die Größe der Texture einstellst, und auch Elemente auf dieser Texture positionierst.

Texture-SektionBearbeiten

In d
Texblock
ieser Sektion kannst du die Größe der Texture ändern, als auch Elemente auf der Texture platzieren. Stelle zuerst die gewünschte Breite und Höhe ein, und platziere dann die Elemente, wenn es erforderlich ist.

Das Platzieren der Elemente wird wie folgt durchgeführt. Um ein Element zu verschieben, wähle es zuerst in der Vorschau oder in der Liste mit den Blöcken (rechts im Fenster) aus. Der Umriss des Elements auf der Texture sollte dann hervorgehoben dargestellt sein. Mit Drag'n Drop kannst du nun das Element an die gewünschte Position schieben.

Hierarchie der Blöcke im ModellBearbeiten

Erstellte Blöcke können jedem anderen Block untergeordnet werden (Eltern und Kinder). Die Transform-Einstellungen der Eltern beeinflußen auch die Kinder. Nützlich ist dies im Zusammenhang mit Animationen.

Um die Eltern eines Blocks zu ändern, ziehe ihn per Drag'n Drop (in der Block-Liste rechts im Fenster) zu seinen neuen Eltern.

Baust du z.B, eine Figur, dann solltest du den Unterarm dem Oberarm unterordnen, der selbst ein Kind des Schulter-Blocks ist. Die Schulter sollte dem Torso untergeordnet werden. Bei den meisten Zweibeinern ist das Becken sozusagen der "Oberblock". Du kannst die ganze Figur ziemlich einfach verschieben, indem du nur den "Oberblock" verschiebst.

Malen-TabBearbeiten

Dieser Tab ermöglicht dir das Malen der Texture für das Modell. Bevor du die Texture malst, solltest du die Elemente auf der Textur positionieren. Dies ist weiter oben in der Texture-Sektion (unter Bauen-Tab) beschrieben.

Klicke einfach auf die Texture, um mit dem Malen loszulegen. Halte Shift gedrücke, um gerade Linien zu zeichnen.

Ein Rechtsklick auf einen Pixel, übernimmt dessen Farbe für den Stift.

Animieren-TabBearbeiten

BrowseAnimations

Browser für Animationen

Erstellte zuerst eine Animation für dein Modell. Klicke dazu auf den "..." Button (siehe Bild), um nach Animationen zu browsen.

Dies öffnet ein Popup, in dem du eine neue Animation erstellen oder schon vorhandene Animationen verwalten kannst.

Erstelle eine Animation, dann stelle sicher, dass du ein Häkchen gesetzt hast,
TickAnimationToUse

Häkchen nicht vergessen

um sie der Animationsliste deines Modells hinzuzufügen.

(wird noch fortgesetzt)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.