FANDOM


Maps sind unendliche Rastergitter aus Blöcken. Sie können für das Erstellen der Spielumgebung mit wiederkehrenden Merkmalen verwendet werden.

Du kannst deine eigenen Blocktypen definieren, indem du aus vordefinierten Blockformen auswählst, und sie nach deinen Wünschen bemalst.

Blöcke platzierenBearbeiten

Blöcke können nach Norden, Osten, Süden oder Westen ausgerichtet sein. Sie werden relativ zu deiner eigenen Ausrichtung platziert.

BlocktypenBearbeiten

Jede Map ist mit einem Tile-Set verlinkt, welches die Blocktypen definiert, die in der Map verwendet werden. Du kannst das gleiche Tile-Set in mehreren Maps verwenden (das Interface hierfür wurde noch nicht implementiert, Versionstand 0.0.12.0), wenn du mehrere Level mit dem gleichen Look erstellen willst.

Du kannst bis zu 255 verschiedene Blöcke definieren.

Jeder Blocktyp kann eine der folgenden Formen haben: Würfel, Scheibe (im Sinne von Fensterscheibe oder dünne Mauer), Treppe, Schräge, Invertierte Schräge, Horizontale Platte, Vertikale Platte, Pfahl. Mehr werden in späteren Versionen von CraftStudio hinzugefügt.

MalenBearbeiten

Blocktypen lassen sich im Malen-Tab bemalen.

Klicke einfach auf die Texture, um zu malen.

  • Die Pinselgröße lässt sich über das Dropdown-Menü neben dem Button für die Farbauswahl ändern
  • Zum Zeichnen gerade Linien, halte Shift gedrück.
  • Ein Rechtsklick auf einen Pixel, nimmt dessen Farbe auf.

Du kannst einstellen, wie die Blöcke auf der Texture "entfaltet" werden sollen. Ändere dazu den Unwrap-Modus und verschiebe die Umrisse auf der Texture.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.